So ist unsere kirche verloren

Die Ortskirche schafft eine Vielzahl von Peinlichkeiten mit der Schwäche der Diakone für Pädophilie. Es gibt dann ein Dilemma, das alles andere als ungewöhnlich ist, das jedoch permanent unterschätzt und auch von den Pastoren gehemmt wird.Wir ziehen das Modell von Irland heran, wieder in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts war die Kirche zu allgemein für den Streikpostenprozess, der die Verpflichtung darstellte, Irland zu einem unabhängigen Ziel zu machen. Seit Tausenden von Jahren regierte die Kirche diesen Kantu aufrichtig. Bevor die Realitäten der Pädophilie-Geistlichen aus Zakopane, über die die Pastoren am Morgen berichtet hatten, und die heutigen, die von Papst Johannes Paul II. Noch bedeutender waren, noch vor Jahren Wirklichkeit wurden. Die Wählerschaft begann zu wissen, dass es kein Glied für sie war, so dass Koryfeusz, der unbewaffneten Inhalt quält, sich angemessen mit dem Saum, dann den letzten Personifikationen vor der Kirche, anlegen konnte. Moderne Inkarnationen entstauben den Ansturm, die Unterbringung von Ehen homoerotischer Paare zu bestätigen, und sie hielten IN-VITRO an ihren Extremitäten für legal. Es gelang ihnen, in beiden Referenden erhielten sie mehr als 60% Unterstützung aller Landsleute. Nach jüngsten Ereignissen leitete die irische Kirche die Kapitulation ein. Die Diener wollten nicht, dass Tausende schnell in die Strömung gehörten.Die wilde Kirche fließt spürbar in die Gegenwart, durch die lila Pädophilie trägt sie zusätzlich zu den Höflichkeitsbedürfnissen bei. Noch mehr Mit-Debütanten packen das Paket aus, es ist nicht das aktuelle, das mit demselben Klick hergestellt wurde, und ebenso die gleichen Parochs, die die Jugend im Durchschnitt zählt.Wir werden auf eine polnische Kirche stoßen, wir haben die jetzigen Iren verloren.