Papieraustausch an der novitus nano kasse

Jeder Unternehmer, der unter dem einfachen Namen fiskalische Registrierkassen steht, stellt sich jeden Tag mit anderen Problemen, die auch Geräte verursachen können. Wie alle Computergeräte sind die Registrierkassen nicht krankheitsfrei und verderben manchmal. Nicht alle Unternehmer wissen, dass zu jeder Zeit, in der das Register mit Hilfe von Registrierkassen verschoben wird, ein anderes solches Gerät sein sollte - derzeit der Ausfall dieses perfekten.

Das Fehlen einer Sicherungskasse beim Verkauf von Produkten oder Hilfeleistungen kann zu Sanktionen des Finanzamts führen, da dies verhindert, dass der Verkaufsbrief beschädigt wird, wenn das Hauptgerät ausfällt. Dokumente, die zusammen mit der Registrierkasse gespeichert werden, sollten ein Steuerregister für die Registrierkasse enthalten. In diesem Dokument werden nicht nur alle Reparaturen an dem Gerät durchgeführt, sondern auch Daten zur Fiskalisierung der Registrierkasse oder zum Austausch ihres Speichers werden dort extrahiert. In der Dienstleistungskunst muss außerdem eine eindeutige Nummer eingegeben werden, die dem Finanzamt vom Finanzamt, dem Namen der Firma und der Adresse der Räumlichkeiten, in denen die Registrierkasse verwendet wird, zugewiesen wurde. Alle diese Informationen gelten für den Erfolg der Kontrolle durch das Finanzamt. Jede Änderung der Meinung der Bank, auch die Änderung, gehört zu den Aktivitäten eines spezialisierten Dienstes, mit dem sich jeder Unternehmer, der eine Registrierkasse verwendet, an den unterzeichneten Vertrag erinnern sollte. Was sehr hoch ist - Sie sollten das Finanzamt über eine Änderung im Service des Kassierers informieren. Umsätze mit Steuerbeträgen sollten in einem kontinuierlichen System getätigt werden. Damit der Speicher der Registrierkasse erfolgreich gefüllt werden kann, müssen Sie eine Meinung durch eine neue austauschen, während Sie daran denken, den Speicher zu lesen. Das Lesen des Registrierkassenspeichers - auch als Reparatur, jedoch nur durch eine autorisierte Stelle. Darüber hinaus muss diese Arbeit in Anwesenheit eines Mitarbeiters des Finanzamtes durchgeführt werden. Aus dem Auslesen der Steuerkasse wird ein entsprechender Bericht erstellt, dessen Kopie an das Finanzamt gesendet und dem Unternehmer überlassen wird. Der Bericht muss zusammen mit anderen Dokumenten aufbewahrt werden, die sich auf die Registrierkasse beziehen. Der Fehler kann dazu führen, dass das Büro eine Strafe verhängt.